02.10.2018

Vorbildliche Reaktion des SV Lengede auf Vorkommnisse im Bezirkspokal

Der Sachverhalt: Am 16.08.2018 kam es im Bezirkspokalfinalspiel der A-Junioren zwischen dem SV Lengede und der JSG Schwarz-Gelb (I. SC Göttingen 05 / Bovender SV) auf dem Sportplatz in Schladen zu unschönen Szenen. Neben rassistischer und homophober Beleidigungen vom Spielfeldrand kam es zu Bedrohungen gegenüber dem Schiedsrichterassistenten und Verbandsmitarbeitern.

Der gesamte Sachverhalt wurde durch das Bezirkssportgericht am 25.06.2018 in einem Verfahren abgehandelt und entsprechende Urteile u.a. wegen verbandsschädigenden, diskriminierenden und menschenverachtenden sowie rassistischem Verhaltens sowie Beleidigung und Bedrohung wurden gesprochen.

Wie jedoch ein Sportverein mit derartigen Ereignissen umgehen kann, bewies der SV Lengede in der Folgezeit und aktuell in vorbildlicher Manier.

Die Aufarbeitung: Zunächst suchte der Vereinsvorsitzende des SV Lengede Wolfgang Werner ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des NFV Bezirks Braunschweig Egon Trepke, welches er im Anschluss als sehr vertrauensvoll und konstruktiv bezeichnete. 

Doch damit nicht genug, denn es sollten an den Heimspieltagen Reaktionen folgen. So wurden in der Gemeinde Lengede mehr als 3000 Flyer (Anlage) verteilt, die u.a: das Thema Rassismus ansprechen.

Neben der im Anhang aufgeführten Aktion während der Begegnung gegen den Goslarer SC am 18.08.2018 luden die A-Junioren des SV Lengede eine Woche später die Mannschaft der JSG Schwarz-Gelb nach Ende des Spiels zum gemeinsamen Pizzaessen ein. Sowohl die Spieler, als auch die Trainer beider Teams nutzten diese Gelegenheit sich gegenseitig auszutauschen, zumal sich beide Mannschaften während der besagten Pokalbegegnung sportlich auseinandergesetzt hatten.

Vor Spielbeginn nutzte der Kapitän der Gastgeber die Gelegenheit eine Ansprache an alle Anwesenden zu halten und die Mannschaften präsentierten gemeinsam ein „Gemeinsam-Fair-Banner“ des Niedersächsischen Fußball Verbandes und des Landes Niedersachsen.

Das Ergebnis: Der SV Lengede hat ein Problem erkannt, ist in vorbildlicher Manier eingeschritten und hat offensiv die Geschehnisse der Pokalbegegnung erstklassig aufgearbeitet.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 02.10.2018