30.11.2022

NFV Bezirk Braunschweig begeht Jahresabschluss in Salzgitter

Traditionell am letzten Samstag vor dem ersten Advent trifft sich der Vorstand des NFV Bezirks Braunschweig mit seinen Ehrenmitgliedern, um den Jahresabschluss zu feiern.

So folgten die Adressaten der Einladung ihres Vorsitzenden Stefan Voth und trafen sich gemeinsam zum Mittagessen im „Hotel am See – Gästehaus der Salzgitter AG“ in Salzgitter-Lebenstedt.

In seiner Begrüßungsrede gab Voth einen kleinen Rückblick in die schwierige Corona-Zeit und gab Neuigkeiten aus der Verbandsarbeit bekannt.

Nach dem Mittagessen folgte ein weiter Tagesordnungspunkt, denn gerade aufgrund der Corona-Pandemie konnten die beiden im vergangenen Jahr aus dem Vorstand ausgeschiedenen Egon Trepke und Gerhard Lüer bisher nicht adäquat verabschiedet werden. Während der 2. Vorsitzende des NFV Bezirks Braunschweig Gerhard Dix die Laudatio für Schriftführer Gerhard Lüer hielt, ließ es sich Stefan Voth nicht nehmen eine entsprechende Rede für seinen Vorgänger und langjährigen Vorsitzenden Egon Trepke zu formulieren. Anschließend erhielten beide Geehrte je einen Präsentkorb und riesigen Beifall aus dem Saal.

Während des gesamten Nachmittags wurden zahlreiche Gespräche, nicht nur über Fußball geführt. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken endete ein erneut schöner Tag im Kreise Gleichgesinnter.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 04.12.2022